Erfolgsrezept Authentizität

Credit: Privat

Über 2,4 Millionen Follower auf Instagram, weitere 1,9 Millionen auf YouTube und obendrauf noch 1,7 Millionen auf TikTok – Julia Beautx gehört zu den erfolgreichsten deutschen Influencerinnen. Mit Lifestylethemen und Charme erobert sie die Herzen ihrer Fans, die nicht nur kurzfristig reinklicken, sondern ihr auch treu bleiben: für Vlogger das höchste Gut.

Was unterscheidet Dich von anderen Influencern?
Ich würde nicht sagen, dass andere Influencer jemand anderen spielen, aber dadurch, dass ich so natürlich und manchmal auch bescheuert bleibe, wie ich eben bin und mich nicht verstelle, können mich die Leute wahrscheinlich gut verstehen und sich mit mir identifizieren.

Kannst Du begreifen, wie erfolgreich Du eigentlich bist?
Überhaupt nicht. Die Zahlen bei YouTube und Instagram, mit denen ich tagtäglich konfrontiert werde, sind gar nicht greifbar für mich. Ich stand letztens im Stadion und dort war nur ein Bruchteil der Menschen, die mir täglich auf Social Media folgen. Das ist der Wahnsinn. Aber trotzdem wunderschön!

Wie sieht ein „normaler“ Tag bei Dir aus?
Einen normalen Tag gibt es nicht wirklich, da immer etwas anderes los ist. Mal bin ich am Filmset, mal bin ich nur zu Hause und drehe Videos oder ich bin im Zug auf dem Weg zum nächsten Event. Wenn ich zu Hause oder mit YouTube-Kollegen an Content arbeite, sind es meistens schon mindestens neun bis zehn Stunden am Tag.

Hattest Du je eine absurde Situation mit einem Fan?
Während ich aus der Not heraus auf eine öffentliche Toilette gesprintet bin und fast schon in der Kabine stand, hat mir ein Mädchen mal am Ärmel gezogen und mich quasi wieder rausgerissen und nach einem Foto gefragt. Dass meine Blase das noch ausgehalten hat, war ein Wunder.

Welchen materiellen Wunsch hast Du Dir nach dem ersten großen Erfolg erfüllt? 

(…)

LESEN SIE DAS GANZE INTERVIEW IN DER PRINT AUSGABE. AB DEM 30. NOVEMBER 2019 IM HANDEL.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.