Die Digitalisierung bringt neue Herausforderungen

Dahler & Company

Kirsten Dahler leitet seit 25 Jahren gemeinsam mit ihrem Ehemann Björn Dahler das Unternehmen Dahler & Company GmbH. Nach einem BWL Studium arbeitete sie zunächst bei einem Immobilienunternehmen. 1993 folgte dann die gemeinsame Gründung. Mit mittlerweile über 60 Maklerbüros in Deutschland, Österreich und Mallorca konzentriert sich das Franchiseunternehmen Dahler & Company insbesondere auf die Vermittlung hochwertiger Immobilien.

Was bedeutet für Sie Erfolg? 
Erfolg lässt sich nicht nur anhand von Zahlen messen. Erfolg kann sich darin widerspiegeln, etwas zu bewegen, zu kreieren und Gutes zu tun. Wenn in der Folge optimalerweise die Welt ein stückweit verbessert oder Menschen damit eine Freude gemacht wird, beeinflusst das positiv meine eigene Zufriedenheit und meinen persönlichen Erfolg.

Was ist Ihr Erfolgsgeheimnis?
Eine gesunde Portion Neugierde, Pragmatismus, Hartnäckigkeit und der Fokus auf die mir wichtigen Dinge. Ich schiebe nicht gerne auf, eher gehe ich Aufgaben und Herausforderungen direkt an. Erfolg hat immer etwas mit den Menschen zu tun, die einen umgeben, und der Art und Weise, wie man mit diesen umgeht. Ich war schon immer kommunikationsstark und habe diese Eigenschaft in meinem Alltag und im Unternehmerdasein genutzt. Kommunikationsstark heißt dabei aber nicht nur „gut reden zu können“, sondern vor allem „gut zuhören“.

Was waren für Sie bisher Ihre wichtigsten Karriereschritte?
Der erste große und wichtigste Schritt war der Sprung in die Selbstständigkeit, als mein Mann und ich unser Unternehmen 1993 gründeten. Das theoretische Wissen aus dem Studium und die bisherige Arbeitserfahrung konnten wir hier in die Praxis und auf unsere Art umsetzen. Ab diesem Zeitpunkt hatten wir die Freiheit, eigene Entscheidungen zu treffen und Gestaltungsfreiräume zu nutzen.

Wobei haben Sie außerhalb Ihres täglichen Business gerne Erfolg?
Beim Golfspielen. In meiner Freizeit kann es vorkommen, dass sich mein sportlicher Ehrgeiz zeigt. Dass ich mich parallel zum Beruf um die Kinder und unsere Ehe kümmern konnte, verbuche ich als persönlichen Erfolg.

Was ist heute Ihr Antrieb, jeden Tag weiter zu machen?
Neue Herausforderungen treiben mich an, wie zum Beispiel derzeit im Bereich Digitalisierung, wo es darum geht, immer weiterzudenken und am Ball zu bleiben. Außerdem möchte ich auch zukünftig mein Know-how an junge Mitarbeiter weitergeben, um diese zu unterstützen. Und dann geht es auch darum, unseren Erfolg mit anderen zu teilen und etwas zurückzugeben.

Von Franziska Mansen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.