Die Sex-Expertin Paula Lambert behandelt in ihrem neuen Buch den Weg zu einem gesunden Selbstbewusstsein. / Foto: Copyright: sixx/Marc Rehbeck;

„Frauen geben sich mit mittelmäßigen Optionen zufrieden“

 

Sie ist Deutschlands Sex-Expertin und bringt auf Sixx sowohl die heißesten als auch die heikelsten Themen auf den Tisch. Kürzlich ist Paula Lamberts sechstes Buch erschienen: „Geh schon mal in dich, das Glück kommt dann nach“ – ein Ratgeber, der helfen soll, Selbstzweifeln endlich die Stirn zu bieten.

 

Wie sehr trifft Dich selbst Kritik? Gerade in der Showbranche ist man ja nicht zimperlich…

Kritik trifft einen nur, wenn man selber ahnt, dass man Mist gebaut hat oder einfach nicht gut genug war. Richtige Kritik hilft einem aber, sich selbst zu hinterfragen und besser zu werden. Also: Ich bin Kritikfan, so grundsätzlich.

Du bist – gefühlt im Gegensatz zu fast der gesamten Fernsehbranche – nicht Size Zero. Empfindest Du heute noch Druck?

Ich war immer schlank und super-sportlich. Zugenommen habe ich parallel zu meiner Fernsehkarriere, auch, weil ich mich maximal um die Sorgen der anderen kümmere. Da brauche ich eine Schutzschicht, hat sich meine Seele offenbar gedacht. Von Seiten der Sender habe ich keinen Druck bekommen, aber von meinem Körper. Übergewicht ist kein Spaß, ich merke das inzwischen in den Gelenken und in den Organen. Bodypositivity hin oder her.

Was kann man für sein Selbstbewusstsein tun?

Foto: Heyne

Ehrlich und authentisch sein und aushalten, nicht von allen geliebt zu werden. Mein neues Buch „Geh schon mal in dich, das Glück kommt dann nach“ behandelt genau diesen Weg.

Was bedeutet für Dich Erfolg?

Erfolg bedeutet für mich umsetzen zu können, was ich mir vorgenommen habe?

Gibt es ein zu viel an Erfolg?

Es gibt nur den Verlust des eigenen Ichs. Das kann aber auch mit ein bisschen Erfolg oder ganz ohne Erfolg passieren.

Wer ist Dein Vorbild?

Sara Blakely, die Gründerin von Spanx, fällt mir da ein. Die würde ich wirklich gerne mal kennenlernen.

Foto: privat

Du bist Expertin für Sex. Was ist denn eigentlich guter Sex?

Wenn man wirklich im Hier und Jetzt ist und alles miteinander spürt. Und ein bisschen Technik.

Wie schwierig ist es für Dich als Mutter, Karriere und Familie unter einen Hut zu bringen?

Für Mütter ist das Leben ein täglicher Kampf um das „Ich würde gern“, „Ich sollte“ und „Sie brauchen mich ja gar nicht mehr“. Meine Kinder sind praktisch aus dem Haus, die brauchen mich kaum noch. Davor war es aber jahrelang die Hölle. Es ist eigentlich nicht schaffbar, alles unter einen Hut zu bringen.

Welche Fehler machen Frauen mit denen sie sich den Weg nach oben versperren?

Sie geben sich mit mittelmäßigen Optionen zufrieden. Frauen müssen groß und gewaltig denken, genau wie Männer!

 

Das ganze Interview können Sie ebenfalls in der Printausgabe von “Secrets of Success” nachlesen.

 

Diese ist bereits im Handel erhältlich. Auf mykiosk.com können Sie schauen, an welchen Kiosken in Ihrer Nähe, das Magazin ausliegt.

 

Seien Sie gespannt, welche spannende Persönlichkeit in den nächsten Tagen folgt! Alle anderen Interviews finden Sie hier.

Bestellen Sie jetzt die Printausgabe von “Secrets of Success” bei Allmara und erhalten das Magazin bequem nach Hause!