Schlagwortarchiv für: Chrirurg

Statt mit ästhetischen Eingriffen als Schönheitschirurg beschäftigt sich Dr. Bruce Reith während der Pandemie mit dem Aufbau eines Schnelltest-Systems. / Foto: © Medical Hair & Estehtic

Umdenken statt Querdenken

Eigentlich verhilft Dr. Bruce Reith als Schönheitschirurg seinen Patienten zu mehr Lebensqualität. Während der Pandemie hat er aus der Not eine Tugend gemacht: mit dem Aufbau eines Schnelltest-Systems.

Ich liebe es, mich manisch auf Dinge zu versteifen, die mich interessieren“, erzählte Bruce Reith in der letzten Ausgabe von „Secrets of Success“. Dieser Leidenschaft ist der Beauty-Doc auch in Corona-Zeiten treu geblieben. Allerdings profitierten von seiner neuesten Obsession nicht die Patienten seiner Schönheitskliniken, sondern die Allgemeinheit: Statt mit nicht ganz perfekten Körpern und lichtem Haar beschäftigte er sich während der Pandemie vor allem damit, ein Schnelltest-System aufzubauen, das einfach zu handhaben war und verlässliche Ergebnisse lieferte. „Am selben Tag, an dem die AntigenSchnelltests 2020 zugelassen wurden, habe ich in meiner Praxis in Köln ein Schnelltestzentrum eingerichtet, das gleichzeitig das erste in Deutschland war, und nach Schulung meines medizinischen Personals umgehend eröffnet“, erinnert

Er hat 2020 das erste Schnelltestzentrum Deutschlands eingerichtet – dabei ging es ihm nie um den finanziellen Erfolg. / Foto: privat

sich der Mediziner an die Anfänge seiner Test-Aktivitäten. „Nach dem ersten Monat in Köln im Oktober 2020 habe ich meine Praxen in München und Berlin ebenso umgerüstet. Anfang März 2021 kamen dann noch 18 private Testzentren dazu.“ Trotz mehrerer Millionen Umsatz

pro Monat ist es Reith wichtig zu betonen, dass sein Hauptanliegen nicht der finanzielle Erfolg war. „Mein persönlicher Verdienst lag weit unter dem in meinem eigentlichen Betätigungsfeld.

Während andere mit dem von mir entwickelten System Millionäre wurden, wollte ich vor allem einen Beitrag zur Sicherheit unserer Gesellschaft leisten.

Dr. Bruce Reith (r.) mit Sänger und Entertainer Dave Kaufmann (l.) in einer seiner Teststationen. / Foto: © Christian Rudnik / BILD

Mir ging es darum, in dieser schweren Zeit zu helfen. Wichtig war mir, Infektionsketten effektiv zu durchbrechen. Dazu haben wir als einer der Ersten in größerem Umfang Kapazitäten geschaffen. Dabei haben wir Pionierarbeit in Sachen Datenschutz, Aufklärung, Rechtssicherheit, Hygienekonzept und Abrechnung geleistet.“ Die Qualität seiner Tests sprach sich schnell herum, sodass Reith Verträge mit Bundesministerien, Fernsehproduktionen und anderen Wirtschaftsträgern abschließen konnte. An seinem Erfolg mit den Testzentren ließ Reith auch Freunde und Bekannte teilhaben, die durch die Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten waren:

„Ich habe jedem, der mich darum bat, einen Job gegeben.

Zeitweise hatte ich deshalb in den Testzentren über 300 Mitarbeiter, obwohl ich eigentlich auch mit der Hälfte ausgekommen wäre.“

Für den Mediziner steht fest, dass es in Krisenzeiten wichtig ist, als Vorbild voranzugehen und dabei unbürokratische Entscheidungen im Sinne des Gemeinwohls zu treffen, statt darauf zu warten, dass die Politik alles regel.

 

Das ganze Interview können Sie ebenfalls in der Printausgabe von “Secrets of Success” nachlesen.

 

Diese ist bereits im Handel erhältlich. Auf mykiosk.com können Sie schauen, an welchen Kiosken in Ihrer Nähe, das Magazin ausliegt.

 

Seien Sie gespannt, welche spannende Persönlichkeit in den nächsten Tagen folgt! Alle anderen Interviews finden Sie hier.

Bestellen Sie jetzt die Printausgabe von “Secrets of Success” bei Allmara und erhalten das Magazin bequem nach Hause!